zurück
Journal actuel
Oktober 2007
Cheres amies, chers amis,

habe ich es doch tatsächlich geschafft eine ( Mail-)Oase zu finden, damit ihr endlich mal wieder was von uns hört. Wäre ja auch ein Unding, wenn wir euch den leider nicht mehr zu verleugnenden und teilweise schon sehr grauen Herbst nicht mit ein paar bunten (Auftritts-)Blättern verschönen würden ...

Los geht’s aber nicht mit Cabaret Paris, sondern mit der Kindertheater-TATÜT-e für alle, die jung geblieben sind oder sich schon mal auf Weihnachten vorfreuen wollen oder mal ein richtig tolles Kamel sehen wollen etcpp... Wer noch mehr Gründe braucht, uns am Sonntag, den 4. November um 11 Uhr zur Premiere von „Alle Jahre wieder – Ein tierisches Krippenspiel“ zu besuchen, der darf sich vertrauensvoll an mich wenden. Übrigens auch, um Karten vorzubestellen ;-) Nähere Infos findet ihr bei den „starken Stücken“ unter www.theaterausdertuete.de .

Gleich am Wochenende danach werden wir viel ‚erwachsener’ : Unser neuestes Programm „TOT-al vital – Dies’ Programm geht über Leichen“ gibt’s dann nämlich gleich zweimal zu sehen : am 9. November um 20 Uhr im Künstlerkeller im Schloß in Darmstadt und am 10. November in Brensbach als Sonderveranstaltung des Vereins Kleinkunstkneipe Alte Post, die nicht im aktuellen Programm verzeichnet ist und der damit einen neuen Spielort einweiht : einen wunderschönen ehemaligen Weinkeller, in dem sich nicht nur Kleinkunst in intimer Atmosphäre genießen lässt. Um die Einweihung dieser neu erschlossenen Location auch mit den Gästen zu feiern, ist im Eintrittspreis ein Willkommenstrunk enthalten. Um Reservierung wird gebeten, da die Plätze begrenzt sind – eine echte „VIP“- Veranstaltung also. Nähere Infos zum Programm findet ihr unter : http://www.cabaretparis.de/TOTalVital.html

Was : Cabaret Paris mit "TOT-al vital"

Wann : Freitag, 9. November, 20 Uhr, Künstlerkeller in Darmstadt

und Samstag, 10.November 2007, Beginn 20 h 30, Einlass 20 h,

Kleinkunstkneipe Alte Post in Brensbach (Odenwald), Heidelberger Str.23, 64395 Brensbach (Abendkasse : € 12,-, Vorverkauf : € 10,- ; INCLUSIVE WILLKOMMENSTRUNK; Vorverkaufsstellen : Bücherstube in Reinheim, Kirchstr. 34, Tel. 06162 – 82603 oder per Mail an : cabaret-paris@bigfoot.de )

Kommet zuhauf und bringt eine gute Portion schwarzen Humor mit, denn TotGELACHTE leben einfach länger ;-)

Nachdem Leichen unseren (Bühnen-)Weg gepflastert haben, wird das Wochenende danach mal wieder ziemlich „Lieder-lich“ :

Am Freitag, den 16. November sind wir damit im neu eröffneten "Landhaus Sonne" in Lindenfels – Winterkasten, das bekannt ist für seine legendären Jazztage und euch an diesem Abend mit einem köstlichen Diner verwöhnt.

Infos zu Anfangszeit, Preisen, Menüfolge etc. beim Landhaus „Sonne“, Bismarckturmstr. 24, 64678 Lindenfels-Winterkasten, T: 06255 / 2523

e-Mail: holaso@t-online.de Internet: www.holaso.de

Wer lieber frühstückt bzw. – schoppt als zu Abend isst, der ist am Sonntag, den 18. November ab 11 Uhr bestens aufgehoben in der „Heumache“ in Offenbach-Bieber ( http://www.zur-heumache.de/ ), im Rahmen der neuen kulturellen Frühschoppenveranstaltungen.

So, nun muß ich erstmal wieder zurück in die ( Kindertheaterproben-)Wüste. Drückt mal die Daumen, dass ich mich dort nicht verirre, denn das geht ganz schnell in der Wüste … nix als Sand, Sand und wieder Sand … na ja, hin und wieder vielleicht mal ein kleiner Kaktus(jens)… ach ja, und am Sonntag, den 11. November plötzlich nochmal ganz viel Wasser… bei der „Flaschenpost“ im Prinz-Emil-Schlößchen in Darmstadt nämlich. Für alle, die’s noch nicht kennen, werden wir dort um 11 und 15 Uhr nochmal ver-piraten. Und da freuen wir uns schrecklich drauf. Tut nämlich auch im kalten Herbst noch gut, so ’ne kleine Abkühlung zwischendurch. Wem’s auch danach ist : Taucherbrille aufsetzen, Totenkopfflagge hissen und nix wie losgeschwommen ins Schlösschen !

Alors, bis dann dann ? Wir würden uns freuen !

A bientôt

Cabaret Paris

zurück